Eintrag #16 Datum: 03. August 2007 - Ort: Lebensgemeinschaft Eichhof (BRD)

Die weniger wichtige Sache: Ich, Steffen, habe heute Geburtstag!

Allerdings möchte ich mich hier nicht selber beglückwünschen. Denn VIEL WICHTIGER und VIEL SCHÖNER ist die Neuigkeit, daß Sindy & ich am 01. August Eltern eines gesunden 2700g schweren und 47cm großen Jungs namens Paul Jonas geworden sind.

Jonas 3 Stunden nach der Geburt - Bereit zur Heimreise
Jonas 3 Stunden nach der Geburt - Bereit zur Heimreise

Eure überglücklichen Jungeltern Sindy & Steffen!


Eintrag #15 Datum: 20. März 2007 - Ort: Lebensgemeinschaft Eichhof (BRD)

Die Gerechtigkeit hat gesiegt!

Im Eintrag #13 hab ich mich ja mächtig darüber beschwert, doch jetzt hat die Gerechtigkeit gesiegt. Hr. Jürgen Kamm wurde vom Bundesverfassungsgericht freigesprochen. Die Nutzung eigentlich verfassungswidriger Symbole wie dem Hakenkreuz im Kontext als Anti-Rechts-Symbol verstösst nicht gegen geltendes deutsches Recht!

Und in der Gewissheit, dass wir uns nun nicht mehr im illegalen Raum bewegen, beziehen auch wir eindeutig Stellung:

Gegen Nazis!

Glückwunsch, Jürgen Kamm! Eure Sindy & Steffen!


Eintrag #14 Datum: 23. Dezember 2006 - Ort: Lebensgemeinschaft Eichhof (BRD)

Frohe Weihnachten Euch allen...

...und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Eure Sindy & Steffen!


Eintrag #13 Datum: 29. September 2006 - Ort: Lebensgemeinschaft Eichhof (BRD)

Justitia, schäm Dich für die deutsche Rechtsprechung - Urteil gegen Jürgen Kamm

Ich bin so geladen, wütend und enttäuscht, daß ich eigentlich gar nicht viel dazu schreiben kann, aber für all diejenigen, die gerade nichts mit Jürgen Kamm etc. anfangen können, werde ich in einem Satz mal den Sachverhalt darlegen. Herr Kamm hat über sein Geschäft "Nix-Gut" diverse Artikel (T-Shirts, Pins, etc.) verkauft, auf denen mit Symbolen wie zerschlagenen oder weggeworfenen Hakenkreuzen offen gegen Rechts Position bezogen wird - die Staatsanwaltschaft und Richter des Stuttgarter Landgerichts verurteilten ihn jedoch aufgrund der Verwendung verfassungswidriger Symbole zu einer Geldstrafe von 3.600Euro.

Wenn man ein Krümelkacker ist, kann man vielleicht die Urteilsbegründung nachvollziehen, aber das Menschen, die mit einfachen und eindeutigen Symbolen für Toleranz und gegen Rechts sind, als Straftäter verurteilt, ist der Gipfel der Ungerechtigkeit.

Meine E-Mail an das Landgericht Stuttgart:

An die, die es betrifft...

Das Urteil gegen Hr. Kamm wegen der Verwendung nationalsozialistischer Zeichen innerhalb einer antifaschistischen Symbolik ist das skandalöseste und peinlichste Urteil, was mir bisher untergekommen ist. Die Urteilsbegründung ist nicht nachvollziehbar und ist ein Schlag ins Gesicht aller, die sich offen gegen Rechts bekennen. Sie sollten sich was schämen! NPD und Konsorten lachen sich wahrscheinlich dumm vor Lachen (noch dümmer?). Gerade jetzt, wo der Rechtsextremismus am Erstarken ist, die braunen Brüder in Landtagen sitzen, verurteilen Sie den mutigen Kampf gegen Rechts! Nein tut mir leid, einfach unverständlich, gerade auch, wenn man das Urteil aus Tübingen kennt, oder wie im Fernsehen zeigt, dass u.a. die FIFA genau diese Symbolik verwenden darf. Ich kann nur noch den Kopf schütteln und hoffe, dass Herr Kamm genau das vor dem BGH bekommt, was er verdient: Anerkennung und einen Freispruch!

Steffen Grundmann

Was auch immer ihr von dieser Sache halten möget: Macht euch einfach mal schlau dazu. Und wenn auch ihr für Toleranz und gegen Rechts seid, dann bezieht auch Stellung: Schreibt Jürgen Kamm eine E-Mail, macht Mundpropaganda oder pinkelt symbolisch vor das Stuttgarter Landgericht.

Euer Steffen!


Eintrag #12 Datum: 08. August 2006 - Ort: Lebensgemeinschaft Eichhof (BRD)

Just married...

Ja, am 22. Juli 2006 haben wir uns getraut! Nach gut 5 Jahren haben wir uns vor unseren Eltern, Verwandten und vielen Freunden - insgesamt 70 Gästen - im Barockschloss Rammenau bei Dresden das Ja-Wort gegeben! Und Sindy hat ihren Namen abgegeben: Herzlich willkommen, Frau Grundmann - ehrlich, sie hat sich freiwillig dazu entschieden!

Es war eine sehr schöne Trauung in einem sehr schönen Schloss und auch die anschließende Feier im Zimmerbeil zu Taubenheim war genau so, wie wir sie uns vorgestellt haben.

Schon am nächsten Tag ging es dann per Flieger (Etihad Airways - Fluglinie der Vereinigten Arabischen Emirate) nach Thailand. Wir könnten beide ewig viel von unserer Reise erzählen, aber kurz gesagt: Es war superschön!

Vielleicht gibt es ja mal ein paar Bilder zu bestaunen - aber erstmal sind unsere Hochzeitsgäste dran. Dankeskarten bestellen und verschicken - hoffentlich müssen sie nicht zu lange warten...

Eure Sindy & Steffen!


Eintrag #11 Datum: 20. Juni 2006 - Ort: Lebensgemeinschaft Eichhof (BRD)

Wir sind Fußball-WM!

Abgesehen von der anspruchsvollen Arbeit auf dem Eichhof oder unserer Hochzeitsvorbereitung (die wir selber aus dem erstgenannten Grund kaum genießen konnten), passierte im letzten halben Jahr nicht viel.

Wie gut, daß es da den Fußball gibt: Deutschland hat endlich ein gemeinsames Ziel - Weltmeister zu werden. Und man hat das Gefühl, all die anderen kleinen und großen Probleme rücken zumindest für ein paar Tage und Wochen in den Hintergrund.

Wir sind natürlich sehr gespannt, wie weit es Deutschland schafft. Steffen hat sich getraut, auf Brasilien als Weltmeister zu tippen. Nach dem Spiel gegen Kroation hat er das aber sehr bereut - solche bequemen und arroganten Freizeitkicker haben das eindeutig nicht verdient. Also, auf geht es Deutschland, schieß ein Tor!

Viele sportliche Grüße, Eure Sindy & Steffen!


Eintrag #10 Datum: 08. Januar 2006 - Ort: Lebensgemeinschaft Eichhof (BRD)

Verspätete Neujahrsgrüße!

Nach längerer Funkstille ein paar Lebenszeichen von den SozPäds!

Auf jeden Fall wünschen wir Euch für 2006 natürlich alles Gute und viel Glück! Macht das beste draus und lebt jeden Tag - zumindest an den Tagen, an denen ihr nicht arbeiten müßt!

Steffen hat persönlich keine guten Vorsätze geheuchelt - denn wer hält sich denn wirklich daran? Es soll einfach nur ein gutes Jahr werden. Und vielleicht, mit viel Glück, passiert auch auf dieser Seite mal etwas - Wunder geschehen ja angeblich immer wieder!

Möchte auch noch einmal AUSDRÜCKLICH darauf hinweisen, daß ich noch "jede" Menge KOSTENLOSEN Webspace für soziale Webauftritte zur Verfügung habe. Meldet Euch einfach unter webmaster@die-sozpaeds.de.

Viele liebe Grüße, Eure Sindy & Steffen!


Eintrag #9 Datum: 10. August 2005 - Ort: Lebensgemeinschaft Eichhof (BRD)

Kampf um Songtexte!

So schnell bin ich bereit, etwas für diese Seite zu tun:

Wie so oft wollte ich mal eben einen Songtext suchen, finden und herunterladen. Doch bei deutschen Songtext-Seiten Fehlanzeige! Diese wurden mit dutzenden Abmahnungen bombardiert - mit unverfrorenen Forderungen: Jeweils 1.600 Euro Anwaltskosten werden PRO Abmahnung verlangt!

Natürlich unterliegen auch Songtexte dem Urheberrecht. Aber warum soll sich ein Anwalt bereichern können, wenn es ausgereicht hätte, den jeweiligen Betreiber aufzufordern, bestimmte Texte aus der Datenbank zu entfernen - wie es in den Nutzungsbedingungen der Webseiten eindeutig steht?!

Natürlich können und wollen wir hier nicht die gesamte Argumentation der Songtext-Seitenbetreiber wiederholen. Aber wir bitten Euch darum: Informiert Euch darüber - und besser noch: Unterstützt die Interessengemeinschaft Songtexte mit Eurer E-Mail!

Von uns schon mal vielen Dank! Eure Sindy & Steffen!


Eintrag #8 Datum: 09. August 2005 - Ort: Lebensgemeinschaft Eichhof (BRD)

Ein neuer Lebensabschnitt für uns zwei Sozis

Seit dem 01. August arbeiten Sindy & ich in der Lebensgemeinschaft Eichhof - einer Einrichtung für erwachsene behinderte Menschen. Wenn Ihr Euch darüber informieren wollt, dann klickt einfach die Internetseite des Eichhofs.

Wir hatten beide einen sehr guten Start und wurden von unseren vielen neuen Kollegen und Bewohnern sehr herzlich aufgenommen. Unsere Aufgabe ist es zur Zeit, die zwei neuen Häuser mit unseren Teamkollegen einzurichten, die jeweils 10 neuen Bewohner zu besuchen und dann hoffentlich zum 01. September einziehen zu können!

Obwohl ich es mittlerweile wahrscheinlich nicht mehr extra erwähnen muss: Der umfangreiche Aufbau dieser Seite wird sich immer noch auf unbestimmte Zeit verzögern. Ich versuche es ja! Aber auch ein Sozi ist nur ein Mensch!

Laßt es Euch allen da draußen auf jeden Fall gutgehen und genießt die letzten Sommertage! (Obwohl: Gab es überhaupt einen Sommer dieses Jahr?)

Sindy & Steffen!


Eintrag #7 Datum: 16. Februar 2005 - Ort: Lebkuchenstadt Pulsnitz (BRD)

Ein Schritt vor - zwei Schritte zurück?

Diesen Eindruck könnte man bekommen, wenn man sich die Entwicklung dieser Seite etwas genauer anschaut. Einige Menus und Untermenus sind ganz verschwunden, so z.B. die Bildergalerien oder "Tipps & Trix".

Dies liegt in erster Linie daran, daß ich wirklich(!) vorhabe, aus dieser Seite mal eine interessante und informative soziale Seite zu machen, ohne irgendwelchen Schnickschnack, der mit sozial nicht unbedingt etwas zu tun hat. Das heißt aber nicht, daß nun auf schöne Bilder aus Südafrika etc. verzichtet werden muß.

Dafür haben wir uns eine zweite Internetpräsenz ergattert, wo all die schönen Bilder und nicht unbedingt sozialen Themen ausreichend Platz finden. Die Internetadresse gibt es, sobald dort(!) etwas(?) zu sehen ist.

Drückt uns einfach weiterhin die Daumen und laßt Euch grüßen von Sindy & Steffen!


Eintrag #6 Datum: 22. Dezember 2004 - Ort: Lebkuchenstadt Pulsnitz (BRD)

Erholsame Feiertage und nen guten Start ins Jahr 2005!

Das wünschen Euch allen da draußen die SozPäds Sindy & Steffen.

Während Sindy sich auf ihre 3 Monate im Camphill Copake (USA) vorbereitet, um dort neben der Arbeit mit behinderten erwachsenen Menschen die Technik des Bleiglas-Anfertigens zu erlernen, ist Steffen ganz sozial im Kinderheim "Barockschloss" Oberlichtenau - und das schon seit 6 Wochen. Ich hatte richtig richtig Glück, da ich schon zwei Wochen nach unserer Rückkehr aus Südafrika eine Anstellung in dieser der Kinderarche Sachsen zugehörigen Einrichtung bekam. Nun bin ich Gruppenmitarbeiter in einem tollen Team, welches sich um derzeit 8 Kinder- und Jugendliche kümmert.

Denjenigen von Euch, die noch auf der Suche nach einem Job sind, wünsche ich alles Gute und viel Glück - und würde Euch auch gern etwas von meinem Glück abgeben.

Zeit finde ich aber somit für meine Seite nicht gerade - schöne tolle Bilder von unserer 16-tägigen Urlaubsreise durch Südafrika, Lesotho und Swaziland gibt es zwar nicht bald, aber hoffentlich demnächst!

Aber wie gesagt: Schöne Weihnachten und nen guten Rutsch von Sindy & Steffen!


Eintrag #5 Datum: 06. September 2004 - Ort: Hermanus (Südafrika)

Herzlich willkommen bei "Die-SozPäds.de"

Schon wieder? Aller guten Dinge sind drei! Denn dies ist nun endlich die endgültige Version der sozialpädagogischen Seite.

Da sich die beiden Versionen im Inhalt kaum noch unterschieden, war es auch nicht nötig, beide parallel laufen zu lassen. Die Frame-Version ging nun in die ewigen Jagdgründe des WWW ein, und die XHTML-konforme Version ist nun das sozpädische Maß der Dinge!

Außerdem gibt es einen neuen Menupunkt namens "Hilfsprojekt", wo wir Euch möglicherweise um Hilfe bei einer wirklich wichtigen Sache bitten werden!

Bis bald mal wieder, Sindy & Steffen


Eintrag #4 Datum: 17. August 2004 - Ort: Hermanus (Südafrika)

Bilder über Bilder

Wie versprochen ziehen nun auch nach und nach alle in der Originalversion dieser Website enthaltenen Informationen zu dieser neuen Version um. Mit den Bildern geht es jetzt gerade weiter.

Zwei Galerien aus Südafrika sind jetzt schon angekommen. Änderung zum 14.08.2005: Zumindest waren sie das - die Galerien wurden erstmal entfernt und werden nun auf Vordermann gebracht.

Bis bald mal wieder, Eure Sindy & Steffen

PS: Bin aufgrund Zeckenbissfiebers ziemlich außer Gefecht gesetzt. Hat mit Fieber gar nichts zu tun, denn da fühlt man sich wenigstens krank. Bei Zeckenbissfieber fühlt man sich wie 90 Jahre alt - schwach, schwach, schwach! Schröckliche Erfahrung - wo ich doch 100 werden wollte! Desweiteren neigt sich unsere Zeit hier in Südafrika langsam aber sicher ihrem Ende zu. In einem Monat treten wir endlich unseren langersehnten zweiwöchigen Urlaub an und dann geht es zurück nach Hause. Das bedeutet, daß die Arbeit an dieser Seite erst einmal eingeschränkt wird. Wird jetzt hier im Camphill noch mehr als sonst zu tun zu geben. Schaut trotzdem immer mal wieder vorbei. Wäre schön!


Eintrag #3 Datum: 21. Juli 2004 - Ort: Hermanus (Südafrika)

Ja doch - ein bißchen was gibt es hier auch zu sehen!

Habe eine E-Mail von einem offensichtlichen Vollzeit-Surfer ;) bekommen, der zwei Punkte an dieser Version der sozialen Seite kritisiert (diesmal jedoch nicht von Jascha :):

1. Die toten Links, bei denen dann diese hilfreiche Mitteilung erscheint, daß die angeklickte Seite nicht auffindbar ist. Und ich kann 100%ig verstehen, daß dies nicht gerade die Lust zum Weitersurfen fördert. Diese Meldung wird jetzt auch nicht mehr erscheinen!

2. Keine Information darüber, wo denn schon Informationen zu finden sind. Das will ich nun nachholen. Also passt auf: Die Startseite (diese hier!) funktioniert schon, ebenso das Angebot an kostenloser sozialer Software im Menu "Hilfen", sowie die aktuelle Umfrage und die Kontaktseite.

Ich hoffe, daß euch diese Infos das Surfen auf unserer (bisher kleinen) sozialen Seite erleichtert und wir verbleiben mit freundlichen Grüßen, Sindy & Steffen


Eintrag #2 Datum: 11. Juli 2004 - Ort: Hermanus (Südafrika)

Nochmals herzlich willkommen bei "Die-SozPäds.de" - denn doppelt hält besser!

Warum nochmal? Eigentlich nur, um diese im Aufbau befindliche Seite mit Inhalt zu füllen! Neues zu berichten gibt es nämlich eigentlich nicht. Aber ich hoffe, ihr habt ein bißchen Sinn für Humor.

Vielleicht sollte ich euch hier einfach nochmal zeigen, wer für diese Webseite verantwortlich zu machen ist. Zum einen ich - der Hauptverantwortliche - Dipl.-SozPäd. Steffen & meine bessere Hälfte Dipl.-SozPäd. Sindy, die mir mit viel Rat und Kritik zur Seite steht! Zur Zeit sind wir zwei Hauseltern im Camphill Hermanus (Südafrika). Auf dem folgenden Bild sind wir zwei verewigt:

Sindy & Steffen in Südafrika
Wir zwei in Südafrika - an der Atlantikküste östlich von Kapstadt

Bis demnächst mit nicht nur raumfüllendem Inhalt. Eure Sindy & Steffen


Eintrag #1 Datum: 08. Juli 2004 - Ort: Hermanus (Südafrika)

Willkommen bei "Die-SozPäds.de" - XHTML-Version

Herzlich willkommen auf der sozialen Seite!

Dies ist die framelose und XHTML-konforme Version der (ebenfalls neuen) sozialen Seite, die unter www.die-sozpaeds.de ihr zuhause hat. Diese Version richtet sich zum einen an "Frame-Verweigerer", jedoch insbesondere auch an Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Denn dies soll das nächste große Ziel dieser Seite sein: Behindertengerechtigkeit, wie es sich für eine soziale Seite gehört, um damit u.a. den Richtlinien der "W3C-WAI Web Content Accessibility Guidelines 1.0" gerecht zu werden.

Diese Seite befindet sich jedoch noch im absoluten Test- & Anfangsstadium - man fängt schließlich irgendwann immer klein an! Wer an sozialen Informationen interessiert ist, sollte in der Zwischenzeit die erwähnte Originalseite unter www.die-sozpaeds.de aufrufen. Sie benutzt wie gesagt zwar Frames, aber das Angebot ist immerhin ein klein wenig umfangreicher.

MfG, Sindy & Steffen

Level A conformance icon, W3C-WAI Web Content Accessibility Guidelines 1.0 Gültiges XHTML 1.1! Gültiges CSS! Seite verbessert durch CSS! Geeignet für jeden Browser! Vergessen ist ansteckend - Kampagne gegen das Vergessen von HIV und AIDS

© Steffen Grundmann & Sindy Stoll, Hauptstraße 128a, 02689 Sohland/Spree
Herzlichen Dank an: ToniArts EasyHTML, SelfHTML, Jascha Berberich
Wir unterstützen: Interessengemeinschaft Songtexte - Vergessen ist ansteckend!

Besucher seit dem 08.07.2004: WEBCounter by GOWEB - Immerhin...